Als Bau- und Handwerksunternehmen mehr Bewerbungen von qualifizierten Fachkräften erhalten

Wie ihr als Bauunternehmen planbar qualifizierte Mitarbeiter gewinnt, ohne Stellenportale oder Personalvermittler.

Autor Julian Wiedenhaus, co-founder Plancraft

4 Minuten

Lesezeit

Aktualisiert am:

08/2022

Auf der Suche nach passenden Mitarbeitern stehen viele Unternehmen heutzutage vor neuen Herausforderungen. Der Fachkräftemangel nimmt immer stärker zu. Wer die richtigen Mitarbeiter finden will braucht einen guten Prozess und eine funktionierende Strategie. Wer dies nicht hat, wird bei der Suche nach neuen Mitarbeitern gnadenlos untergehen. Denn Stellenportale, Personalvermittler und Zeitungsanzeigen bringen oftmals nicht mehr die gewünschten Ergebnisse.

Die Zeiten in denen Wunschkandidaten wöchentlich an die Tür klopfen und ihre Bewerbungsunterlagen abgeben möchten sind vorbei. Die Realität sieht anders aus.
Die Personalbeschaffung gestaltet sich für viele Arbeitgeber heutzutage zunehmend komplex und zeitintensiv. Besonders junge und qualifizierte Talente sind heiß umworben und können kaum noch über die herkömmlichen Methoden erreicht werden.

Die 3 häufigsten Risiken durch den Fachkräftemangel

  1. Überlastung der Mitarbeiter

    Die Arbeitslast verteilt sich durch zu geringe Kapazitäten im Team auf wenige Schultern. Die dadurch resultierende Überlastung der Mitarbeiter, ist der Grund für Überstunden, aufgeschobenen Urlaub, unzufriedene Mitarbeiter und ein erhöhter Krankenstand innerhalb des Teams.
  1. Bremse im Wachstum

    Die Nachfrage in der Bau- und Handwerksbranche steigt enorm, weshalb täglich wertvolle Aufträge auf Grund von Fachkräftemangel abgelehnt werden müssen. Der liegen gebliebene Umsatz geht direkt an die Konkurrenz, sodass der Betrieb in seinem Wachstum massiv gebremst wird.
  1. Wettbewerbsnachteil

    Herkömmliche Methoden wie Stellenanzeigen, Zeitungsannoncen oder Personalvermittler bringen nicht mehr die gewünschten Ergebnisse. Immer mehr Betriebe werden auf die Lioneight L8-Methode aufmerksam und sichern sich dadurch einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Täglich berichten Bau- und Handwerksunternehmen über ihre Probleme bei der Personalbeschaffung und dass es ja nahezu unmöglich sei passende Fachkräfte zeitnah einzustellen. Immer wieder hört man Sachen wie:

  • "Durch den Fachkräftemangel ist es sehr schwer an gutes Personal zu kommen"
  • “Alle guten Mitarbeiter sind doch bereits in festen Händen”
  • “Plattformen und Stellenportale liefern nahezu keine Bewerbungen mehr”
  • “In unserer Region gibt es einfach keine Leute”
  • “Wir haben das die letzten 20 Jahre so gemacht, das wird schon irgendwie wieder klappen”

Doch genau diesen falschen Glaubenssätzen will Lioneight entgegenwirken. Ihre Lösung: Die L8-Methode!

Die L8-Methode im Überblick

Durch die jahrelange Erfahrung und der Zusammenarbeit mit unzähligen Bau- und Handwerksbetrieben kennt Lioneight die Herausforderungen bei der Mitarbeitergewinnung ganz genau. Mit Hilfe von unzähligen Tests aus über 200 Recruiting Kampagnen in ganz Deutschland, sowie die Verwaltung von sechsstelligen Werbebudgets, wissen sie sehr genau, wie sie Bewerber psychologisch-wirksam ansprechen müssen.
Mit der L8-Methode könnt auch ihr innerhalb von 30 Tagen Ihre offene Stellen zuverlässig und planbar besetzen, ohne Stellenportale oder Personalvermittler.

  1. Positionierung und Vorqualifizierung

Im ersten Schritt identifiziert ihr gemeinsam den idealen Bewerber für dein Unternehmen und positioniert deinen Betrieb als attraktiven Arbeitgeber
Ihr arbeitet gemeinsam ein klares Anforderungsprofil deines Wunschkandidaten heraus und definiert welche Qualifikationen und Kenntnisse er mitbringen soll. 
Wichtig ist hierbei, dass Lioneight ein ganz genaues Bild über deinen Wunschmitarbeiter erhält, sodass sich durch ihre Methode auch wirklich nur die Kandidaten bei dir bewerben, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch perfekt für die ausgeschriebene Stelle geeignet sind. Darüber hinaus erarbeitet ihr klare Alleinstellungsmerkmale deines Firmenprofils, sodass sie dein Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber positionieren können. 

  1. Sichtbar werden

Der Grund warum du keine Bewerbungen von qualifizierten Fachkräften erhältst? Für viele Bewerber seid ihr einfach nicht sichtbar.
Im zweiten Schritt ist es also wichtig, dass ihr mit eurer Stellenanzeige in die Sichtbarkeit kommen. 
Wer heutzutage auf der Suche nach passenden Mitarbeitern ist, sollte Fachkräfte genau dort ansprechen, wo sie sich sowieso täglich mehrere Stunden aufhalten: In den Sozialen Medien! Die Digitalisierung hat den Stellenmarkt endgültig erreicht. Warum also nicht die sozialen Netzwerke als Rekrutierungskanal nutzen?

  1. Bewerbungen erhalten

Im dritten Schritt kommt das Lioneight Bewerbertool zum Einsatz, das sich von allen herkömmlichen Methoden gravierend unterscheidet. Das Ziel ist es hierbei die richtigen Mitarbeiter mit nur wenigen Klicks zu einer Bewerbung zu motivieren und zeitgleich alle unpassenden Kandidaten durch entsprechende Vorqualifizierung auszusortieren. Die Kandidaten können sich über unser Tool bequem direkt per Smartphone bewerben, was die Chance einer Bewerbung natürlich um ein Vielfaches erhöht. 

Der wichtigste Punkt ihrer Methode ist jedoch, dass sie nicht wie der Großteil aller anderen Unternehmen, nur die Leute ansprechen, die zur Zeit auch auf Jobsuche sind, sondern sie sprechen genau die an, die bereits in einem festen Arbeitsverhältnis sind, jedoch wechselwillig sind. Und das sind in Deutschland mehr als 66% aller Arbeitnehmer! Das heißt über 2/3 aller Angestellten, sind bereit den Job zu wechseln, wenn der Betriebswechsel in irgendeiner weise ihr Leben positiv verändern wird. Umso wichtiger ist es aber, dass sie genau diese Leute ansprechen, denn eins steht fest: Gute Leute sind selten Arbeitslos! 


  1. Mitarbeiter einstellen

Durch die exakte Ausarbeitung deines Wunschkandidaten werden mit Hilfe des
digitalen Bewerberportals von Lioneight alle unpassenden Bewerber vorqualifiziert und nach Bedarf
aussortiert. Dies führt dazu, dass du letztlich genau die Mitarbeiter einstellen kannst, die deinen Anforderungen vollumfänglich gerecht werden und die deinem Betrieb langfristig erhalten bleiben.

6 Vorteile der L8-Methode zur Mitarbeitergewinnung

  1. Planbar passende Fachkräfte aus der Region innerhalb von 30 Tagen einstellen können.
  1. Bewerbungen von Fachkräften erhalten, welche wirklich zum Betrieb passen.
  1. Durch neue Kapazitäten die Mitarbeiter entlasten, um das gute Betriebsklima zu sichern.
  1. Wechselwillige Fachkräfte erreichen, welche gar nicht aktiv auf Jobsuche sind (über zwei Drittel aller Arbeitnehmer).
  1. Die Stabilität und Sicherheit deines Unternehmens durch zuverlässiges Personal für die Zukunft sichern.
  2. Innerhalb von 6-12 Monaten als Platzhirsch und attraktivster Arbeitgeber in Ihrer Region wahrgenommen werden und Bewerber magisch anziehen.

Fazit

Um Mitarbeiter zu gewinnen bietet ein strukturierter Ansatz die beste Chance auf Erfolg. Laut LionEight zählt dabei:

Wirklich gutes Employer Branding ist die Grundlage - attraktiv sein und es zeigen!

Gutes Employer Branding ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Employer Branding beschreibt hierbei alle unternehmensstrategischen Maßnahmen im Bereich der Markenbildung, die dazu dienen ein Unternehmen im Arbeitsmarkt als attraktiven Arbeitgeber darzustellen und von anderen Wettbewerbern positiv abzuheben. 

Denn nicht nur die Karriereseite dient als Aushängeschild. Auch mithilfe sozialer Netzwerke, können Unternehmen mit potentiellen Mitarbeitern in Kontakt treten und auf Augenhöhe kommunizieren. Soziale Netzwerke eignen sich besonders gut für den berühmten Einblick hinter die Kulissen. Mit Hilfe von Bildern und Videos können Arbeitgeber potentiellen Bewerbern Einblicke in die Unternehmenskultur geben und so einen interessanten Eindruck vom Arbeitsalltag vermitteln. 

Denn eins steht fest: Unternehmen müssen kreativ werden, um die Aufmerksamkeit von qualifizierten Mitarbeitern zu gewinnen und diese letztlich vom eigenen Unternehmen zu überzeugen.
Vor allem bei der sogenannten Generation Y (Generation, die im Zeitraum der frühen 1980er bis zu den späten 1990er Jahren geboren wurde.) ist ein gutes Employer Branding und der Auftritt in den sozialen Medien enorm wertvoll. Wer heutzutage noch denkt der Nachwuchs legt viel Wert auf große Namen und Top-Gehälter liegt falsch. Vielmehr wünschen sich viele junge Talente ein gutes Betriebsklima, flache Hierarchien und Wertschätzung von ihrem Arbeitgeber.

Wir von Plancraft finden den Ansatz auf den Punkt gebracht und richtig in der heutigen Zeit. Wer mehr erfahren möchte, dem haben wir hier mehr von LionEight verlinkt!

Mitarbeitergewinnung mit LionEight

Einladung zu deinem kostenlosen Erstgespräch

Willst du wirklich warten bis der perfekte Bewerber irgendwann bei dir an die Tür klopft und seine Bewerbungsunterlagen abgeben möchte? Diese Wunschvorstellung haben heutzutage leider noch sehr viele Unternehmen.

Vermeide diesen Fehler und werde  aktiv. Im Rahmen eines kostenlosen und unverbindlichen 15 minütigen Erstgespräches findet ihr heraus, ob und vor allem wie Lioneight deine offenen Stellen mit ihren Methode zeitnah besetzen können. Klickt einfach auf diesen Link und tragt euch in das Formular ein:

https://start.lioneight.de/formular/


Häufige Fragen & Antworten über LionEight

Seid ihr Headhunter oder ein Stellenportal?

Weder noch! Mit unserer Methode bieten wir Ihnen eine echte Alternative zu teuren und langwierigen Recruiting-Prozessen. Zudem arbeiten wir für gewöhnlich über Ihre Social Media Kanäle. So ist für Außenstehende nicht ersichtlich, dass Sie uns als Agentur beauftragt haben.

Woher wisst Ihr überhaupt welche Bewerber zu uns passen?

Bevor wir mit der Schaltung der Kampagnen beginnen definieren wir gemeinsam den idealen Bewerber, der perfekt zu ihrem Unternehmen und der ausgeschriebenen Stelle passt. In unserem digitalen Bewerbungsprozess werden die Bewerber dann speziell nach diesen Kriterien gefiltert.

Wann kann ich mit den ersten Bewerbungen rechnen?

Für das Einrichten des Bewerberportals und dem Aufsetzen der individuellen Werbekampagne brauchen wir zwischen 1-2 Wochen. Anschließend schalten wir die Anzeigen live und generieren in den ersten 30 Tagen i. d. R. mindestens 5-10 qualifizierte Bewerbungen.

Kann ich über die Qualität der Bewerber mitentscheiden?

Zu Beginn der Zusammenarbeit definieren wir einen gemeinsamen Kriterienkatalog, welcher die Anforderungen und Ausschlusskriterien für Bewerber festlegt. Anschließend erstellen wir einen Prozess der Kandidaten anspricht, die sowohl fachlich, als auch menschlich diesem

Kriterienkatalog entsprechen und sortieren all jene aus, bei denen dies nicht der Fall ist.

Wie viel Zeit muss ich bei einer Zusammenarbeit aufwenden?

Damit Sie sich weiterhin voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können, übernehmen wir das Aufsetzen und die Implementierung unserer Strategien und Prozesse für ihr Unternehmen. Lediglich die Beantwortung von Bewerbungen liegt in ihrer Verantwortung. Der Zeitaufwand für Sie ist somit sehr gering.

Jetzt testen und glücklich werden.

Plancraft spart Zeit, ist super einfach zu lernen und hält viele tolle Funktionen für dich bereit. Leg los und gewinne mehr Zeit für dein Handwerk.
Kostenlos testen