Handwerker Software für Apple Mac OS?

Welche Software Lösungen für dich als Handwerker für Apple's MacOS grundsätzlich funktionieren und was Malermeister Alexander Woldt darüber denkt.

Immer mehr Apple Geräte im Handwerk - aber kaum kompatible Lösungen?

Wir lernen immer mehr Handwerker*innen kennen, die Apple Geräte für ihr Handwerk nutzen. Egal ob nur mit einem Gerät unterwegs oder voll bepackt mit iPhone, Mac, iPad und Watch - von allem ist was dabei.

Aber warum nutzen immer mehr Handwerker*innen die Geräte von Apple?

Die Gründe sind vermutlich vielfältig und für jeden individuell. Vor allem besticht Apple aber jeher durch gute Vernetzung zwischen den Geräten der eigenen Marke und vermeintlich einfacher Nutzbarkeit.

Beim Malermeister unseres Vertrauens, Alexander Woldt, haben wir nachgefragt. Alexander Woldt ist Junior Geschäftsführer beim Malereibetrieb Willy Rix und ist starker Apple Mac OS und iOs Nutzer.

Wir: "Alexander, warum bist du Apple Nutzer?"

Das Apple Ökosystem

Von Außen sind alle Apple-Geräte minimalistisch, zeitlos und hochwertig. Und innen werkeln die Betriebssysteme IOS auf dem iPhone, iPadOS auf dem iPad und MacOs auf iMac, Mac Mini, MacBook & MacPro. OS steht hier für Operating System, engl. für Betriebssystem.

Das sind also die Systeme, aber was die Apple Geräte wirklich ausmacht und von der Konkurrenz abhebt ist unserer Meinung das sogenannte “Apple Ökosystem”.

Aber was ist das Apple Ökosystem? - Das Apple Ökosystem ist ein Überbegriff viele verschiedene Endgeräte, die nahezu perfekt miteinander vernetzt sind und als Einheit agieren. Dies passiert durch clevere Schnittstellen im Betriebssystem.

Deine Vorteile?

Machen wir mal ein kurzes Gedankenspiel:

Stell dir vor du kommst von der Baustelle und willst deine Bilder auf deinen Rechner übertragen.

Bluetooth funktioniert eh nie zuverlässig und das Kabel liegt noch im Bulli. Toll ... wieder raus und das Kabel holen…

Nicht im Apple Öko System! Ein Kabel wird hier schon lange nicht mehr zur Übertragung verwendet, hier heißt das Zauberwort Air-Drop. Mithilfe von Air-Drop sendest du Bilder, Dokumente und Videos von Gerät zu Gerät.

Picture with an iPhone 11 Pro Max, Apple Pencil and iPad Pro for https://ifeed.pt
Photo by Miguel Tomás / Unsplash

Betriebsübernehmer vom Malerbetrieb Willy Rix, Alexander Woldt beschreibt es wie folgt:

"Dadurch dass alles vernetzt ist habe ich alles was ich brauche meistens direkt zur Hand. Ob es Angebote, das Aufmass passend zur Kostenermittlung, die Rechnungen oder Bilder für meine laufenden Projekte sind." - Alexander Woldt, Willy Rix Malerbetrieb

MacOS kompatible Software - wo ist sie?

Konträr dazu hört man immer häufiger das klassische Handwerker Software nicht mit Apple-Geräten funktioniert. Es gibt also immer mehr Apple Nutzer*innen unter Handwerker*innen, aber kaum Möglichkeiten z. B. gute Software für Maler (wie Alexander Woldt) zu installieren.

So werden selbst grundlegende Arbeitsschritte, wie die Erstellung von Angeboten und Rechnungen, zum Albtraum, weil ich an einen ggf. uralten Windows Computer für die Arbeit im Büro gebunden bin, obwohl ich ein Apple Gerät besitze. Da Word/Excel auch für MacOS mittlerweile gängig verfügbar ist, landen viele hier - ein Graus. Gerade als Apple Nutzer*innen ist man eine einfache und intuitive Bedienung gewöhnt.

Aber warum gibt es kaum / wenige moderne Handwerker Software für den Mac? Eigentlich müssten Software-Anbieter*innen, ihre Anwendungen doch auch für den Mac fit machen, um auch hier der Nachfrage gerecht zu werden oder?

Die wahrscheinlichste Antwort? "Das ist historisch so gewachsen". Soll heißen:

Klassisch wurde Software lokal installiert - bis heute ca. 90% der Handwerks spezifischen Lösungen da draußen, sog. on-premise Software. Diese Lösungen wurden initial für Windows entwickelt. Eine Variante für Apple's MacOS herauszubringen würde ein Start bei quasi Null bedeuten. Zu viel Aufwand gegenüber möglicher Neukunden. Vielleicht fehlt auch hier die Expertise der großen Software Hersteller sowie die Fähigkeit, passende Entwickler für sich zu gewinnen.

Zurück in die Zukunft: die Cloud

Cloud Lösungen ermöglichen es, diese Grundproblematik geschickt zu umgehen. Wir erklären es am einfachsten an einem Praxisbeispiel:

Handwerker Software für MacOs im Browser

Zum Beispiel haben wir mit Plancraft eine Software entwickelt, die perfekt auf Mac und Windows Geräten funktioniert. Plancraft nur für ein Betriebssystem entwickeln? Nein danke. Von Tag eins war uns wichtig, dass unser Rechnungsprogramm für jeden und vor allem schnell zugänglich sein soll.

Nichts ist nämlich frustrierender als Geld für neue Endgeräte auszugeben, dann aber deine Software nicht mehr vernünftig nutzen zu können.

Aber wie geht das? Plancraft ist eine Cloud Lösung. Dadurch, funktioniert die Software im Webbrowser (Web App) und dadurch: unabhängig vom Betriebssystem. Egal ob Firefox, Safari, Chrome, Microsoft Edge, Opera, ...

Plancraft über den Webbrowser auf Windows und MacOS öffnen

Keine Installation - kein Problem mehr mit Betriebssystemen

Deswegen musst du bei Plancraft nicht zwingend installieren. Du brauchst nur einen Web-Browser. Da mind. einer von Anfang an auf deinem Gerät vorinstalliert ist, ist auch Plancraft von Tag 1 für dich zugänglich. Das bedeutet für dich keine komplizierte und nervige Installation. Du hast alle Vorteile der Web Anwendungen sofort mit dabei.

Du wirst also nie wieder das Gefühl haben: "Mist ich hab das falsche Gerät dabei" , weil jedes Gerät das Richtige ist.

Dein Vorteil: ob iPad, MacBook oder iMac, Plancraft ist für dich von überall abrufbar. Und somit sind auch deine Dokumente, egal von welchem Gerät immer abrufbar. Und sollte jemand in deinem Büro trotzdem lieber mit Windows arbeiten ist das auch kein Problem.

Plancraft auf dem Tablet vor Ort auf der Baustelle

Apropos iPad. Das iPad wird (wie wir anhand der Nachfrage merken) immer beliebter. Wir sehen immer mehr Handwerker*innen, die lieber mit iPad und Apple Pencil draußen unterwegs sind, als immer das MacBook (oder ein zu kleines Smartphone) mitzunehmen. Und auch Alexander möchte das iPad nicht mehr missen.

"Gerade das iPad erleichtert mir mittlerweile den Arbeitsalltag durch die schnellen Notizen und die digitale Arbeitsbereitschaft."  - Alexander Woldt

Fazit

Wir durften mit Alexander Woldt (Malermeister) und vielen weiteren Apple Nutzer*innen aus dem Handwerk sprechen - und sie alle lieben die einfache Bedienung auf und sogar zwischen den Geräten. Schnelle und einfachen Bedienung kann sich somit auf die passende Handwerker Software, wie Plancraft, übertragen. So kann mit Cloud Software das Arbeiten wirklich Spaß machen.

Grundsätzlich sollte dein Hardware zu dir passen - du musst nicht nur deine Handwerker Software, sondern auch alle anderen Funktionen bedienen können. Bist du mit Windows happy und gut aufgestellt, ist das wunderbar. Möchtest du dich stärker vernetzen ist Apple möglicherweise eine gute Option für dich.

Folgende Fragen solltest du für dich im Kontext eines geeigneten Betriebssystems und einem möglichen Softwarewechsel beantworten können:

  • Welche Software brauche ich im Betriebsalltag
  • Welche Lösungen davon sind kompatibel mit MacOs, iOs und Windows?
  • Gibt es passende Software als Cloud Variante?
  • Wie vernetzt möchte ich arbeiten (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone)?

Du willst noch genauer verstehen, wie Plancraft auf Apple Geräten funktioniert. Lese den Erfahrungsbericht von Malermeister Andy mit Plancraft hier.

Wir sind gerne bereit bei der Umstellung auf ein neues System zu helfen, zögere daher nicht einfach mal zu fragen. Du erreichst unser Team unter info@plancraft.de

Wir wollen auf diesem Blog über Themen schreiben, die dich interessieren und dir wirklich helfen. Schreib uns, was dich beschäftigt: feedback@plancraft.de

Jetzt testen und glücklich werden.

Plancraft spart Zeit, ist super einfach zu lernen und hält viele tolle Funktionen für dich bereit. Leg los und gewinne mehr Zeit für dein Handwerk.
Kostenlos testen