Malermeister mit 21 - das ist kreativtobi

Erst Gaming, jetzt erfolgreich unterwegs im Malerhandwerk - wir haben einmal bei Tobi nachgehakt, woher der Erfolg kommt.

Alles Digital am Start zu haben, ist für Tobias Haubner völlig klar, junge Menschen für eine Ausbildung im Handwerk begeistern eines seiner Ziele - wir haben nachgehakt wie Tobi der wurde, der er ist.

"Es ist für mich keine Arbeit sondern eher ein gutes Hobby" - Tobi über seine Arbeit zwischen dem Handwerk und YouTube.

Als Malermeister ist er 4 Tage die Woche im elterlichen Betrieb tätig. Den 5. Tag nutzt er um Videos für seinen YouTube-Kanal zu filmen oder schneiden, Termine zu vereinbaren oder eben Zeit für ein Interview mit uns einzuplanen.

YouTube und Tobi, das gab's eigentlich schon immer zusammen, damals mit Gaming-Content und heute mit einem der größten Kanäle aus dem Malerhandwerk.

Sogar einer von Deutschland's erfolgreichsten YouTubern und Streamern, MontanaBlack, hat auf Tobi's kreative Arbeiten in einem seiner Livestream's reagiert.  Das anschließende Video wurde über 500.000 mal geklickt.

Mittlerweile steht Tobi für junges, digitales und modernes Handwerk, er zeigt spezielle Malertechniken, neue moderne Ansätze und begeistert damit mittlerweile auch tausende von Zuschauern.

Hier ist wieder ein echt leidenschaftlicher, moderner und junger Handwerker, der seine Leidenschaften verbindet und so wirklich liebt was er tut.

Mittlere Reife, Ausbildung, Fachabi und dann die Meisterschule - Tobi's Weg ins Handwerk

Nach der Schule ging es für Tobi in die Ausbildung zum Maler und Lackierer. Mit dem Gesellen in der Tasche wollte Tobi eigentlich erstmal ein Jahr oder mehr arbeiten.

Die Angst davor zu bequem zu werden und sich an das neue Geld zu gewöhnen, ging es doch früher als gedacht auf die Meisterschule in Regensburg.

Tobi selbst betitelt die sofortige Entscheidung seinen Meister zu machen als "Die Beste Entscheidung".

Heute ist gerade das Lächeln und die Zufriedenheit von Tobi's Kund*innen genau das was ihn antreibt. Getane Arbeit zu sehen und die damit verbundene Wertschätzung ist das was den jungen Malermeister jeden Tag aus dem Bett bringt.

Egal, ob im elterlichen Betrieb oder vor der Kamera, Rückhalt gibt es immer von Familie, Freunden und Freundin.

"Mir haben schon welche geschrieben, dass sie wegen mir die Ausbildung zum/zur Maler*in anfangen werden"

Auch das Thema Fachkräftemangel ist für Tobi natürlich nichts neues. Aber laut ihm sind seine Videos und die anderer aus seinem Gewerk Schritte in die richtige Richtung, um dem Handwerk Nachwuchs zu bringen.

Videos wie die von Tobi oder beispielsweise Malermeister Andy, zeigen wie cool es sein kann im Malerhandwerk zu arbeiten.

Auch soziale Medien wie Instagram, zeigen dem Nachwuchs Einblicke in den Alltag von so vielen Handwerker*innen, wie es vor 10 Jahren noch nicht möglich war.

Es ist aber auf jeden Fall noch Luft nach oben...

"Man sollte sich aber Zeit dafür nehmen..." - Tobi sieht es fast als Pflicht an sich einen Auftritt auf Instagram aufzubauen

Tobi sieht es so: Gerade Neukunden sind auf den sozialen Netzwerken unterwegs. Denn jeder im Alter von 25-40 Jahren ist auf Social-Media unterwegs. Jeder hat Instagram.

Man bekommt sogar Vorschläge aus der Umgebung und kann hier schauen, welchen Betrieb man zu sich nach Hause holt, um das Wohnzimmer neu zu streichen.

Sowohl für sich als auch für den Betrieb seiner Eltern, führt Tobi Social Media Accounts, um sich zu zeigen.

Tobi rät jedem sich die Zeit zu nehmen, möglichen Kund*innen oder Bewerber*innen Einblicke in den Betriebsalltag zu gewähren.

Die Themen des Interviews im Überblick

  • Der Werdegang von Tobi
  • Darum ist Tobi Maler
  • Tobi's Woche
  • So sieht Tobi sich und andere Größen aus dem Malerhandwerk
  • Warum man sich Zeit für Social-Media nehmen sollte
  • Tobi's Sicht auf den Fachkräftemangel
  • So lebt Tobi die Digitaliserung
  • So steht Tobi für modernes Handwerk

Feedback

Wir wollen auf diesem Blog über Themen schreiben, die dich interessieren und dir wirklich helfen. Schreib uns, was dich beschäftigt: feedback@plancraft.de

Jetzt testen und glücklich werden.

Plancraft spart Zeit, ist super einfach zu lernen und hält viele tolle Funktionen für dich bereit. Leg los und gewinne mehr Zeit für dein Handwerk.
Kostenlos testen