Update Januar

Neu im Januar: Umlage, Kontaktdaten des Bearbeiters, Verbesserung des Mail Features und mehr

Julian Wiedenhaus

4 Minuten

Lesezeit

Aktualisiert am:

17.12.21

Übersicht

  1. Umlage (Baustrom/-wasser)
  2. Mail Feature Verbesserungen
  3. Versionierung von Rechnungen
  4. Kontaktdaten Bearbeiter

Hier entlang zum selber ausprobieren

#1 Umlage

Ab jetzt kannst du in Rechnungen eine Umlage, z.B. für Baustrom oder Bauwasser, ausweisen.

So weist du die Umlage aus.

#2 Mail Feature Verbesserungen

E-Mails, die du über Plancraft versendest, schicken wir momentan noch über eine "No-Reply" E-Mail Adresse von Plancraft an deine Kunden. Damit diese Bescheid wissen, generieren wir einen Info Text, der nun am Anfang der Mail erscheint. Vorher befand dieser sich am Ende der Mail. Zusätzlich haben wir ein Ausrufezeichen hinzugefügt, um die Sichtbarkeit weiter zu erhöhen.

Der Info Text befindet sich nun oben.

#3 Versionierung von Rechnungen

Wenn du eine bereits fertiggestellte Rechnung erneut überarbeitest (Bild 1) und diese dann wieder fertigstellt, wird ein Suffix an die Rechnungsnummer angehängt (Bild 2). So garantierst du eine rechtssichere Versionierung deiner Rechnungen. Du behältst natürlich den Zugang zu allen Versionen der Rechnung (Bild 3).

Bild 1
Bild 2
Bild 3

#4 Kontaktdaten Bearbeiter

Damit eure Kunden bei Rückfragen zu Angeboten oder Rechnungen direkt den richtigen Ansprechpartner kontaktieren können, habt ihr ab sofort die Möglichkeit die Kontaktdaten der Bearbeiters auszuweisen.

Die Daten kommen aus den Profileinstellungen des jeweiligen Nutzers. Diese kannst du unter Einstellungen / Profil bearbeiten.

Hier werden die Kontaktdaten des Bearbeiters angezeigt.

Hier kannst du deine Daten bearbeiten.

Hast du weitere Produktfragen oder Feedback? Schreibe uns gerne eine E-Mail an: support@plancraft.de

Jetzt testen und glücklich werden.

Plancraft spart Zeit, ist super einfach zu lernen und hält viele tolle Funktionen für dich bereit. Leg los und gewinne mehr Zeit für dein Handwerk.
Kostenlos testen